Training der Sinne
Willkommen
Über mich
Hilfe beim Lesen, Schreiben und Rechnen
Kontakt/Impressum
Preisliste/Kurse/Gonis Partys
Hinweise auf auditive Probleme
01
Hinweise auf auditive Probleme

  • bei Kindern: Stimme zu laut und/oder zu monoton, spricht undeutlich, hört nicht - fragt immer nach
  • Probleme, in einer Menschengruppe einem Gespräch zu folgen
  • verminderte Wahrnehmung hoher Töne
  • Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen
  • Ohrgeräusche
  • Verwechslung ähnlich klingender Laute und Wörter
  • Verwechslung oder Verdrehung von Buchstaben
  • Probleme bei der Rechtschreibung
  • geringes Leseverständnis
  • geringe Stimmdynamik (in Bezug auf laut-leise, hoch-tief)
  • später Spracherwerb
  • mangelndes Melodiegefühl
  • Ablenkbarkeit
  • verkürzte Konzentrationsspanne
  • Probleme mit der Aufmerksamkeit


mögliche Ursachen für Beeinträchtigungen der Hörverarbeitung

  • häufige Mittelohrentzündungen oder -ergüsse in der Kindheit
  • organisch bedingte Hörstörungen
  • akustische Über- oder Unterstimulation (häufiger oder längerer Aufenthalt in akustisch ungüngstigen Umgebungen)
  • allgemeine Entwicklungsverzögerung
  • mangelndes verbal-auditives Lernangebot im Kindesalter
  • Erkrankung und Störungen des Mittel- oder Innenohres